Integrationsspiel „Leben in Deutschland – spielend integrieren“

Integrationsspiel „Leben in Deutschland – spielend integrieren“

Das Integrationsspiel „Leben in Deutschland -spielend integrieren“ ist ein Gesellschaftsspiel, das Grundkenntnisse über Deutschland zu unterschiedlichsten Themen vermittelt (Demokratie, Geografie, Kunst, Kultur, Umgangsformen, Hilfestellungen im Alltag, wo finde ich was, Land und Leute, etc…).
Das Integrationsspiel „Leben in Deutschland – spielend integrieren“ kann die Arbeit von Flüchtlingsbegleitern in den folgenden Bereichen unterstützen:

  • Eltern-Kind-Gruppen mit Flüchtlingsfamilien
  • Geflüchteten in Wohnheimen
  • Gastfamilien, die einen unbegleiteten minderjährigen Flüchtling  aufgenommen haben
  • Kinder- und Jugendgruppen
  • Sprachgrundkursen der VHS
  • Schulen, Berufsschulen, Fortbildungskursen
  • Frauen, die das Haus nicht verlassen können oder „dürfen“, können zu Hause mit ihren Kindern vieles über Deutschland erfahren

Das Spiel kann sicher auch in Auszügen in der Beratungsarbeit angewandt werden.

Das Integrationsspiel gibt es auf Deutsch/Arabisch, weitere Sprachen sind geplant.

Damit sich das Projekt selbst finanzieren kann wird das Spiel zu einem Preis von 39,90 Euro angeboten, zusätzlich gibt es einen Förderpreis von 49,90 Euro. Das Integrationsspiel kann direkt beim Integrationshilfe-Projekt „Leben in Deutschland“ bestellt werden.