Das Internationale Café in der Wetterauer Zeitung vom 12.11.2016

Das Internationale Café in der Wetterauer Zeitung vom 12.11.2016

Ein wunderbarer, großer Bericht über die Eröffnung des Internationalen Cafés in Rosbach am 10. Noveber 2016.

Read Me

Bürgermeister eröffnet Internationales Café in Rosbach

Bürgermeister eröffnet Internationales Café in Rosbach

Am 10. November lud zum ersten Mal das „Internationale Café“ im Alten Rathaus zu einem geselligen Miteinander ein. Zu der von den ehrenamtlichen Flüchtlingshelfern organisierten Veranstaltung kamen über 100 Personen.

Selten gab es solch einen großen Andrang im Saal des Alten Rathauses: An gedeckten Tafeln, Stehtischen und im ganzen Raum verteilt, trafen sich Rosbacher Bürger und Flüchtlinge, um bei Gesprächen gemeinsam Kaffee und Kuchen zu genießen. Ein reichhaltiges Kuchenbüfett mit jeder Menge selbstgemachter Leckereien ließ dafür keine Wünsche offen. Auch an die vielen Kinder wurde gedacht: Nebenan wurde eigens dafür ein Raum mit Spiel- und Malsachen eingerichtet.

Das „Internationale Café“, welches zukünftig einmal im Monat stattfinden soll, wird gemeinsam von ehrenamtlichen Flüchtlingshelfern und Flüchtlingen betrieben. Kaffee und Kuchen werden von den Helfern zubereitet und gegen einen Unkostenbeitrag von 1,- € ausgegeben. Auch Spenden werden gern entgegen genommen.

Rosbachs Bürgermeister Thomas Alber eröffnete die Veranstaltung mit den Worten: „Wir haben in der Vergangenheit gezeigt, dass wir in Rosbach alle geflüchteten Menschen so behandeln, wie es sein soll: menschlich. Ich freue mich über das große Interesse an dieser neuen Veranstaltung, weil sie ein weiteres großartiges Angebot für den gelebten Austausch und das Miteinander in unserer Stadt ist.“ Alber dankte dem bewundernswerten Einsatz der ehrenamtlichen Flüchtlingshelfer, die sich in vielen Bereichen für die geflüchteten Familien einsetzen.

Der nächste Termin für das „Internationale Café“ ist der 8. Dezember 2016 um 15 Uhr.

Schon heute möchten wir alle Rosbacher Bürgerinnen und Bürger recht herzlich einladen, in vorweihnachtlicher Atmosphäre den Austausch mit verschiedenen Kulturkreisen zu erleben.

Read Me